Sabrina – Portraitshooting an ungewohnten Plätzen

Hallooo ihr Lieben!
Heute ist wieder Mädelszeit. Vor Kurzem habe ich ein kleines aber feines Portraitshooting mit meiner lieben Freundin und Fotografenkollegin Sabrina veranstaltet. :)
Wir hatten ein bisschen Zeitnot, deshalb haben wir auch dem ekligen Wetter da draußen getrotzt und haben uns bei Nieselregen und grauem Himmel getroffen.
Hat uns – wie man sieht – nicht abhalten können! Und sogar Haare und Make Up, die die talentierte Sabrina übrigens selbst gemacht hat, haben dem Wetter getrotzt! :)

Wir haben uns so sehr wir konnten beeilt und waren am Ende trotzdem ganz schön durchgefroren.
Vor Allem: Ich hatte eine dicke Jacke, Schal und Mütze an… Ich kann mir nur ausmalen, wie sich das im lockeren Jeanshemd angefühlt haben muss.. brrr 😀 😀

Auch wenn die Ergebnisse trotz Regen gut geworden sind – nächstes mal dann lieber wieder bei trockenem Wetter! 😀

Stay tuned

Eure Breena

Schreib mir was schönes....!!